Die SOA (Swiss Outdoor Association) ist die Vereinigung von qualifizierten und Kommerziellen Veranataltern im Outdoor- und Adventurebereich der Schweiz. Charmey Aventures ist Mitglied der SOA, entsprechend ist unser Sicherheitspersonal durch sie geschult.

Merh Informationen erhalten Sie unter swissoutdoorassociation

Wir beziehen unser Material bei Petzl, Cilao und S.B.E (Rollen) alle Spezialisten für die Ausrüstung von Abenteuerparks.

Ihre Sicherheit in unserem Freizeitpark :

Wir übernehmen das Anpassen und das Festmachen des Klettergurtes. Sie nehmen obligatorisch an der Instruktion bezüglich Sicherheitsvorkehrungen und der Vorführung zur Materialbenutzung teil. Seien Sie dabei sehr aufmerksam; Sicherheit ist das oberste Gebot. Halten Sie sich unbedingt an die vorgegebenee Altersgrenzen. Dies ist für Sicherheit ausschlaggebend.

Maximal 3 Personen dürfen auf der Plattform sein.

1 Person aktiv im Spiel ! Warten Sie bis diese das Spiel beendet hat und auf der Plattform angekommen ist. Andernfalls stören Sie nicht sondern beeinträchtige auch die Sicherheit.

1 Person allein auf der Seilrutsche! Sie dürfen an den Kabeln keinefalls rütteln, um etwa der rutschenden Person Angst einzujagen.

Unsere Aufsichts personen und Sicherheitsverantwortliche überprüfen während Ihrer Aktivität laufend die Einhaltung der Sicherheitsvorgaben. Sie müssen ihre Anweisungen befolgen. Sie beraten Sie, helfen Ihnen und sind im Notfall auch ausgebildet, um Rettungen aus misslichen Situationen vorzunehmen, egal wo und aus welchem Grund diese passiert sind. Eltern oder Lehrpersonen werden in keinem Fall mit der Sicherheitüberprüfung beauftragt. Es ist jedoch bei einigen Anlagen notwending, dass Erwachsene je nach Alter der Kinder diese bei der Aktivität begleiten. Dies bezügliche Vorgaben unter KletterParcours